Unternehmen

FORMTEC Kunststofftechnik

Nachhaltig in die Zukunft

Mit der Gründung der FORMTEC Kunststoffe GmbH & Co. KG legten Klaus Peter Frey und Kurt Nöcker 1993 den Grundstein für eine anhaltende Erfolgsgeschichte. Heute genießt das Unternehmen mit Sitz im Schwarzwald weltweit hohes Ansehen als zuverlässiger und innovativer Lösungspartner in der Kunststofftechnik.

Unsere Vision ist eine sichere und nachhaltige Zukunft. Deshalb setzen wir auf die kontinuierliche Weiterentwicklung innovativer Verfahren in den Bereichen Thermoformen und Polyurethanverarbeitung. Unsere hohen Qualitätsstandards erfüllen höchste Ansprüche und sichern langfristigen Erfolg.

Weitere Informationen über FORMTEC:

> Technologien > Märkte > Karriere

Unsere Standorte

Hauptsitz: Otto-Hahn-Str. 3-7 · 72280 Dornstetten
Niederlassung: Am Elmacker 3 · 36391 Sinntal-Altengronau

Perfektion bis ins Detail

Mit uns setzen Sie Ihre Ideen von der Prototypenphase bis zum marktreifen Serienprodukt kreativ und wirtschaftlich um und profitieren dabei von über 30 Jahren Erfahrung. Unser Qualitätsmanagement nach DIN EN ISO 9001:2015 stellt sicher, dass alle Prozesse und Produkte stets ein gleichbleibend hohes Niveau erreichen. Wir bewerten, dokumentieren und optimieren unsere Prozesse kontinuierlich, um Verbesserungspotenziale auszuschöpfen.

Umwelt

Der Schutz der natürlichen Ressourcen ist uns ein wichtiges Anliegen. Prozessbedingte Kunststoffabfälle führen wir konsequent als Rezyklate in den Produktionskreislauf zurück. Wir minimieren Umweltbelastungen und verbessern unsere Prozesse kontinuierlich im Hinblick auf Nachhaltigkeit, Gesundheit und Arbeitssicherheit.

Chronik

Werfen Sie einen Blick auf die Meilensteine unserer Unternehmensgeschichte. Seit der Gründung im Jahr 1993 hat sich FORMTEC kontinuierlich weiterentwickelt und bedeutende Erfolge in der Kunststofftechnik erzielt, die uns zu einem anerkannten und innovativen Spezialisten in den Bereichen Thermoformen und Polyurethanverarbeitung gemacht haben.

2023

Erweiterung der Produktionskapazität durch den Anbau einer neuen Produktionshalle am Standort Sinntal-Altengronau mit einer Lager- und Produktionsfläche von 1.100 m²

2020

Erweiterung der Produktionskapazität durch den Umzug der Endmontage und der Logistik an den Standort Freudenstadt mit einer Lager- und Produktionsfläche von 3.600 m².

2019

Verschmelzung der drei Einzelunternehmen und Umfirmierung in FORMTEC Kunststofftechnik GmbH.

2017

Umfirmierung der FORMTEC Kunststoffe GmbH & Co. KG in FORMTEC Kunststoffe GmbH und Übernahme der drei eigenständigen GmbHs durch eine Investitionsgruppe im Zusammenhang mit der Nachfolgeregelung.

2012

Kontinuierlicher Ausbau der Geschäftsaktivitäten mit dem Fokus auf Kundenzufriedenheit und stetige Innovation durch Eigenentwicklungen wie z. B. Leichtbau-Verbundwerkstoffe.

2010

Kauf von Unternehmensteilen eines Wettbewerbers und Gründung der FORMTEC Kunststofftechnik GmbH am Standort Sinntal-Altengronau.

2001

Neubau einer 2.700 m² großen Fertigungshalle für die Polyurethanverarbeitung am Standort Dornstetten.

1999

Gründung der Tochter FORMTEC PUR-Verarbeitungs-GmbH.

1995

Begründet durch das stetige Wachstum, zieht das Unternehmen auf das mit 4.000 m² Produktionsfläche deutlich größere und modernere Firmengelände am Standort Dornstetten um.

1993

Gründung der FORMTEC Kunststoffe GmbH & Co. KG durch Kurt Nöcker und Klaus Frey in Waldachtal, Schwarzwald, mit dem Schwerpunkt Vakuumverformung.